finanzen

Trending:


Die Krankenkassenprämien steigen wieder massiv – diese 4 Punkte sind jetzt wichtig

Comparis prognostiziert für 2025 einen erneuten Anstieg der Krankenkassenprämien. Warum das so ist, was das für die Prämien-Initiativen bedeutet und mehr.


Diese häufigen Anlagefehler solltest du vermeiden

Deine Anlage kommt nicht so recht in Fahrt? Oder du möchtest gerne, ohne viel mehr Risiko auf dich zu nehmen, mehr aus deinem Geld machen? Wie du mit passiven Fonds anlegen und Geld sparen kannst und was du darüber wissen solltest.


Demonstranten verspritzen Gülle gegen Geothermie-Projekt im Jura

Bei einer Demonstration gegen ein Geothermie-Vorhaben in Haute-Sorne JU ist es am Freitag zu Scharmützeln gekommen. Aktivisten verspritzen Gülle auf das Areal der Baustelle. Ein Mann kletterte zudem über einen Schutzzaun und wurde von der Polizei aufgegriffen. Insgesamt versammelten sich rund hundert Personen, um gegen die Bohrstelle zu protestiere...


Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht

Für einen der ältesten Chatdienste soll bald nach mehr als 27 Jahren Schluss sein. Der Messenger ICQ werde ab dem 26. Juni nicht mehr funktionieren, teilten die Betreiber am Freitag auf der Website des Dienstes mit. ICQ war 1996 von der israelischen Firma Mirabilis gestartet worden. Der Name spielt auf den Satz "I seek you" ("ich suche dich") an. D...


Für Bundesrat Rösti sollten Journalisten keine Produktionsmaschinen sein

Der Bundesrat könne für die Medien nur die Rahmenbedingungen gestalten. Für die Inhalte blieben allein Verlage und Medienschaffende zuständig. Dies sagte Bundesrat Albert Rösti an einem Medienkongress. Das journalistische Handwerk habe jedoch in jüngster Zeit gelitten. Gut seien Medien dann, wenn sie Qualität bieten, sagte Medienminister Rösti am F...


Das passiert, wenn du deine Kinder im Auto nicht sicherst

Jedes Jahr verletzen sich etwa 300 Kinder bei Unfällen in Personenwagen. So kannst du das Risiko senken.


Mitte Juni ist die Migros-Präsidentenwahl – diese vier Personen stehen zur Wahl

Drei Kandidatinnen und ein Kandidat möchten das Präsidium des Migros-Genossenschafts-Bundes übernehmen. Bis zum Meldeschluss vom 21. Mai hätten sich …


VivaTech 2024: Wie bereit sind Unternehmen und Länder für eine KI-Revolution?

Hunderte von Rednern äußern sich auf der Messe Viva Technology in Paris zu den Umwälzungen, die durch künstliche Intelligenz (KI) verursacht werden. Technikexperten sprachen mit Euronews Next darüber, wie die Europäer sicherstellen können, dass sie nicht abgehängt werden. View on euronews


Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel Richtung Süden

Der Verkehr Richtung Süden hat sich am Freitagmittag vor dem Nordportal des Gotthard-Strassentunnels auf einer Länge von zehn Kilometern gestaut. Die Wartezeit betrug eine Stunde und vierzig Minuten, wie der Verkehrsdienst des TCS mitteilte. Bereits während des Morgens kam es zu Kolonnen und Wartezeiten. Der Touring-Club der Schweiz (TCS) empfahl R...


BA111OD x Label Noir

Thomas Baillod mischt mit seiner Uhrenmarke BA111OD - Swiss Made zu ziemlich sensationell günstigen Preisen - seit fünf Jahren im Uhrengeschäft mit. Ganz neu ganz schwarz.


Diese Frau revolutioniert die Handtasche für berufstätige Frauen

Die Businesstaschen sind ein Mix aus Stil und Funktionalität – und kommen sehr gut an. Was macht den Erfolg des Zürcher Startups Ameli aus?


Weströhre des Gotthard-Basistunnels soll im Herbst in Betrieb gehen

In der bei einer Entgleisung im August 2023 stark beschädigten Weströhre des Gotthard-Basistunnels dürften die Züge ab September wieder verkehren können. Einen genauen Termin für die vollständige Inbetriebnahme des Tunnels gibt es derzeit aber noch nicht. Dies gab die SBB am Freitag an einer Medienkonferenz in der Multifunktionsstelle Faido bekannt...


Menschen in der Schweiz leben in Westeuropa am längsten

Frauen und Männer, die in der Schweiz leben, haben die durchschnittlich höchste Lebenserwartung in Westeuropa.


Nachfrage nach KI treibt Nvidia-Quartalsergebnis: Kurs erstmals über 1000 Dollar

Nvidia hat mit seinem Quartalszahlen die Marktprognosen übertroffen. Nachbörslich übersprang am Mittwoch der Kurs erstmals 1.000 Dollar. Der Chiphersteller kündigte einen Aktiensplit im Verhältnis 1:10 an. View on euronews


Wie ein Schweizer Start-up die Welt retten könnte – und das ausgerechnet mit Kernkraft

Ein in der Schweiz entwickelter, neuartiger Thorium-Reaktor soll sicher und umweltschonend sein und das Problem des «ewig» strahlenden Atommülls lösen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.


Swiss fliegt im kommenden Winter häufiger in die USA

Die Swiss erhöht im kommenden Winterflugplan 2024/25 die Anzahl der Flüge an mehrere Langstreckendestinationen. Vor allem in die USA fliegt die Airline öfter als bisher. Ausserdem bedient die Swiss mehrere ihrer neuen Sommerziele nun auch im Winter. So gehört laut einer Mitteilung vom Donnerstag etwa das diesen Sommer neu aufgenommene Ziel Washingt...


Periodenprodukte im Inkontinenz-Sortiment – watson-Userin ärgert sich über die Migros

In der Migros werden Periodenprodukte unter der Sortimentsüberschrift "Inkontinenz" geführt. Eine watson-Userin beschwert sich darüber.


Serena Williams – vom Tennisstar zur Investment-Vorbildfigur

Serena Williams ist nicht nur als Sportlerin ein strahlendes Vorbild, auch als Investorin geht sie mit gutem Beispiel voran.


Diese Grafiken zeigen, welche Nutzpflanzen in der Schweiz am häufigsten angebaut werden

Das Bundesamt für Statistik hat am Dienstag die Landwirtschaftliche Strukturerhebung 2023 publiziert. Hier bekommst du einen Überblick.


EU-Kommission verhängt gegen Mondelez Millionenstrafe

Der Schoko-Gigant Mondelez hat laut Ermittlungen der EU-Kommission den Wettbewerb über Jahre verzerrt und seine Produkte künstlich teurer gemacht. Deswegen verhängte die Behörde am Donnerstag eine Strafe in Höhe von 337,5 Millionen Euro. Unter anderem habe Mondelez grenzüberschreitenden Handel zwischen Ländern mit unterschiedlichen Preisen verhinde...


Schweizer Verleger suchen Kooperationen mit Tech-Giganten

Die Verleger der grossen Schweizer Medienhäuser suchen neue Geschäftsmodelle und Kooperationen mit den grossen internationalen Technologiekonzernen. Sie wollen keine Tech-Verhinderer sein, wie sie unisono am Swiss Media Forum in Luzern sagten. In der sogenannten Elefantenrunde tauschten sich am Donnerstag die Chefs der grossen Medienhäuser aus: NZZ...


Referenzzinssatz dürfte laut UBS erneut stabil bleiben

Mieterinnen und Mieter in der Schweiz können wohl aufatmen. Der hypothekarische Referenzzinssatz wird im Juni aller Voraussicht nach nicht erhöht. Damit bleibt ihnen gemäss einer Studie der UBS ein weiterer Mietzinsschock erspart. Im Jahr 2023 war der hypothekarische Referenzzinssatz in zwei Schritten von 1,25 auf 1,75 Prozent gestiegen, was einige...


USA reichen Kartellklage gegen Kartenverkäufer Ticketmaster ein

Das US-Justizministerium hat eine Kartellklage gegen den Konzertkarten-Verkäufer Ticketmaster eingereicht. Er soll seine Marktmacht missbraucht und überhöhte Ticketpreise verlangt haben. In der am Donnerstag bei einem Bundesgericht in New York eingebrachten Klage werden Ticketmaster und sein Mutterunternehmen Live Nation Entertainment beschuldigt, ...


Julius Bär prüfte offenbar Angebot für Konkurrenten EFG

Die Julius-Bär-Gruppe hat offenbar eine Übernahme des Schweizer Konkurrenten EFG International geprüft. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitagabend. Die Agentur bezog sich auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut seien. Julius Bär habe in den letzten Wochen vorläufige Gespräche mit EFG über die Möglichkeit eines Zusamme...


Werde Teil unseres Teams!

Willst du die Medienbranche revolutionieren? Willst du in einem einzigartigen Team mitarbeiten? Bist du das nächste Mediensternchen am Himmel?


Drei Grafiken zeigen, wie das Kunsthaus Zürich in Schieflage geraten ist

Einen Tag nach der Hiobsbotschaft hat das Zürcher Kunsthaus dargelegt, wie es zum Finanzloch kommen konnte.


Die SVP will Ogi und Co. die Rente kürzen – der Bundesrat ist dagegen

Der Bundesrat lehnt den Vorstoss ab, die Rente der Ex-Magistraten auf 100'000 Franken zu senken.


Salt steigert Umsatz und Betriebsgewinn im Startquartal

Salt hat im Startquartal von den Preiserhöhungen im letzten Herbst und Kundengewinnen profitiert. Im Startquartal hat der drittgrösste Mobilfunkanbieter der Schweiz den Umsatz um 1,7 Prozent auf 275,4 Millionen Franken gesteigert. Dabei legten die Einnahmen aus dem Telekomgeschäft um 6,4 Prozent auf 235,8 Millionen Franken zu, wie das Unternehmen a...


Nervosität unter den Hoflieferanten: Die Royal Warrants werden neu verteilt

Über 800 Marken gehören zu den offiziellen Hoflieferanten des britischen Königshauses. Nun werden diese Zulieferungsbefugnisse neu verteilt.


SBB ruft bei Stadler weitere 33 Flirt-Züge ab

Der Zughersteller Stadler Rail liefert 33 Triebzüge des Typs "Flirt Evo" an die SBB. Die Züge sollen ab Ende 2030 zwischen der Schweiz und Frankreich verkehren. Die SBB hat eine entsprechende Vertragsoption unterzeichnet, teilte Stadler Rail am Freitag mit. Die Bestellung gehöre zu dem 2022 unterzeichneten Rahmenvertrag über die Entwicklung und Lie...


Deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn leicht gewachsen

Die deutsche Wirtschaft hat zu Jahresbeginn wieder etwas Tritt gefasst. Gestützt vom Export und gestiegenen Bauinvestitionen wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal gegenüber dem Vorquartal preis-, saison- und kalenderbereinigt leicht um 0,2 Prozent Das Statistische Bundesamt bestätigte am Freitag in Wiesbaden damit vorläufige Angabe...


Post will mit einheitlichem Geldautomatennetz das Bargeld retten

Die Post will alle Post- und Bancomaten in der Schweiz zu einem einheitlichen Netz zusammenlegen. Mit dieser Massnahme erhofft sich die Post nach eigenen Angaben die Bargeldversorgung in der Schweiz weiter gewährleisten zu können. Dafür müsse zunächst "das Geschäft mit dem Bargeld" innerhalb des Post-Konzerns von der Postfinance zur Post wechseln, ...


Laut Sergio Ermotti ist die heutige UBS "too big to fail"

Die UBS ist in ihrer heutigen Form "to big to fail". Die Bank kann aufgrund ihrer Grösse sowie Vernetzung mit dem Finanzsystem und der Volkswirtschaft vom Staat nicht fallen gelassen werden. Das anerkennt UBS-Chef Sergio Ermotti, wie er an einem Medienkongress sagte. "Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst", sagte Ermotti am Donnerstag am Swiss...


Multitasker Tudor

Vom Marketing clever eingefädelt, von der Manufaktur hochwertig und schön umgesetzt: Tudor lanciert eine weitere Sonderedition der Black Bay 58.


Schweizer Baukultur-Preis für Wohnprojekt in Ex-Weinlager in Basel

Ein Wohnprojekt in einem ehemaligen Weinlager in Basel ist mit dem Baukultur-Preis Prix SIA des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins ausgezeichnet worden. Es setzte sich bei einer neunköpfigen Jury und in einem Publikumsvoting gegen 168 Beiträge durch. Das Projekt mit 64 Wohnungen, Gewerberäumen, Musikprobezimmern und einem Café im Lys...


Ackerland vertreibt laut einer Studie bestäubende Insekten

In intensiv bewirtschafteten Landschaften werden Blütenpflanzen weniger oft von Bestäubern besucht. Dies kann Folgen für Artenvielfalt, Bestäubung und Ertrag von landwirtschaftlichen Kulturen haben, wie eine neue Studie zeigt. Steigt der Anteil an Ackerkulturen in einer Landschaft von 30 auf 80 Prozent, gehen 20 Prozent der Arten von bestäubenden I...


82 Prozent der EU-Agrarsubventionen für Käse und Fleisch

Die meisten Subventionen in der EU fliessen in die Herstellung von Käse und Fleisch. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie im Fachmagazin Nature Food. Die Agrarpolitik der EU beeinflusse das Ernährungssystem durch Subventionen stark, heisst es in der Studie. Die Direktzahlungen gehen laut Auswertung derzeit zu 82 Prozent an die Haltung von T...


US-Behörde weitet Untersuchung von Robotaxi-Firma Waymo aus

Die Robotaxi-Firma Waymo ist stärker ins Blickfeld der US-Verkehrsbehörde geraten. Die NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) weitete eine Liste von Zwischenfällen, zu denen sie Fragen an die Google-Schwesterfirma hat, von 22 auf 31 Episoden aus. Darunter sind einige Auffahrunfälle sowie Situationen, in denen die Software der fahrer...


Erneuter Prämienschock: «Die Nachricht zeigt, dass der Wahnsinn einfach weitergeht»

Die Nachricht platzt mitten in den Abstimmungskampf um die Prämien-Entlastungs-Initiative: Die Krankenkassenprämien steigen 2025 um durchschnittlich 6 Prozent.


Mehr Umsatz in Schweizer Online-Casinos im Jahr 2023

Die Schweizer Online-Casinos haben 2023 deutlich mehr umgesetzt. Die klassischen Casinos stagnierten dagegen. Konkret stieg im Vorjahr der Umsatz aus dem Spielbetrieb (Bruttospielertrag) der zehn konzessionierten Schweizer Online-Casinos um 14,3 Prozent auf 286 Millionen Franken, wie der Schweizer Casino Verband am Donnerstag mitteilte. "Das Online...


Preis- statt Plastikreduktionen: Migros-Führung sagt sich los von grüner Vorreiterrolle

Der orange Riese opfert derzeit nicht nur Jobs, sondern auch einen Teil seiner DNA: Das Unternehmen wolle nicht mehr um jeden Preis als «nachhaltigste Detailhändlerin der Welt» gelten, so der neue Nachhaltigkeits-Chef.


Jede vierte Frau fühlt sich im Job emotional erschöpft

Über die Hälfte der Personen, die im Job gestresst sind, fühlt sich emotional erschöpft. So steigt das Burn-out-Risiko.


Berner Platte – die SonntagsBlick-Kolumne: Bundesrätliche Tourismusförderung

SVP-Nationalrat Alfred Heer über den wahren Nutzen der Bürgenstock-Konferenz.


Beschäftigung in der Schweiz legt zum Jahresbeginn zu

In der Schweiz hat sich die Beschäftigung im neuen Jahr weiter positiv entwickelt. Im ersten Quartal 2024 wurden erneut mehr Stellen geschaffen. Bei den Aussichten machte der Beschäftigungsindikator zwar einen kleinen Rücksetzer, er bleibt aber positiv. Die Zahl der Stellen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent. Insgesamt zählte das Bundesa...


Auch Emmi zieht bei Lebensmittelanbieter Nutri-Score den Stecker

Die Lebensmittelampel Nutri-Score hat es in der Schweiz immer schwerer. Erst vor ein paar Tagen kündigte die Migros an, aus Kosten-Nutzen-Überlegungen künftig auf die Anwendung der Lebensmittelampel zu verzichten. Nun wird auch die Molkerei-Gruppe Emmi das Lebensmittel-Informationslabel auf neuen Produkten nicht mehr abbilden. "Andere Anbieter von ...


Jetzt redet Ruch: «Frau Amherd war nicht bereit zu kämpfen»

Letztes Jahr stolperte der Schweizer Botschafter Jean-Daniel Ruch über Sexgerüchte. Ein Gespräch über Kontakte zur Hamas, die Schweizer Neutralität – und Exzesse von Diplomaten.


Tesla nennt nicht mehr Ziel von 20 Millionen Elektroautos pro Jahr

Tesla erwähnt im aktuellen Umweltbericht nicht mehr das Ziel, pro Jahr 20 Millionen Elektroautos zu bauen. Nun heisst es in dem Dokument vom Donnerstag nur noch, man wolle fossile Brennstoffe verdrängen, dass möglichst viele Tesla-Produkte verkauft würden. In den beiden Berichten davor stand noch, Tesla werde bis Ende des Jahrzehnts viele weitere F...


« Ich finde es höchst peinlich, dass man eine solche Uhr überhaupt flippen kann»

Branchenexperte Oliver Müller über Silvester Stallones Uhren-Panne.


Fast jede vierte Person in der Schweiz fühlt sich bei der Arbeit gestresst

Der Anteil der in der Schweiz am Arbeitsplatz gestressten Menschen hat laut dem Bundesamt für Statistik innert zehn Jahren um fünf Prozent zugenommen.


Autoimporteur muss CO2-Sanktion von 4,2 Millionen Franken bezahlen

Das Bundesgericht hat eine CO2-Sanktion von rund 4,2 Millionen Franken für das Jahr 2015 gegen einen Autoimporteur bestätigt. Das Urteil hat Folgen für ein Strafverfahren gegen einen früheren Astra-Mitarbeiter und zwei Verwaltungsräte des Importeurs. Das Bundesamt für Energie (BFE) rechnete dem Autoimporteur nach einer Kontrolle für das Jahr 2015 n...