finanzen

Trending:


Gründe der relativ tiefen Inflation in der Schweiz

Künftige Erhöhungen des Referenzzinssatzes in der Schweiz werden laut einer Studie aber für Inflationsdruck sorgen.


Zahl der Immo-Deals schnellt hoch: Russen und Ukrainer stürzen sich auf Häuser in der Türkei

Die Nachfrage russischer und ukrainischer Staatsbürger nach Immobilien in der Türkei ist deutlich gestiegen. Das berichten Immobilien-Makler in Istanbul.


TUI will mit Kapitalerhöhung Staatshilfe weiter senken


Ryanair dämmt Verlust ein und erwartet gutes Sommer-Geschäft

Europas grösste Billigfluggesellschaft Ryanair hat den Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich eingedämmt, hält sich mit einer Prognose für das laufende Jahr aber zurück. Im Sommer rechnet der Konzern mit einer guten Nachfrage nach Ferienreisen. Die Buchungen für den Sommer boomten, teilte Ryanair am Montag in Dublin mit. Das Wachstum werde ...


McDonald's gibt Russland-Geschäft auf

Die US-Fast-Food-Kette McDonald's gibt infolge des russischen Krieges gegen die Ukraine ihr Geschäft in Russland auf. Nach über 30 Jahren in dem Land will McDonald's die Filialen an einen russischen Käufer verkaufen, wie der Konzern am Montag in Chicago mitteilte. Das Unternehmen sei zum Schluss gekommen, dass das Eigentum an den russischen Aktivit...


Andreas Uterman und Zeno Staub – die Harmonie bei Vontobel geht weiter

Nach zwanzig Jahren unter Herbert Scheidt beginnt mit Andreas Utermann eine neue Zeitrechnung. Der neue Präsident huldigt seinem CEO Zeno Staub.


Teilprivatisierung der Postfinance höchstwahrscheinlich vom Tisch

Die zuständigen Ständeratskommissionen sind sich einig: Die vom Bundesrat geplante Aufhebung des Hypothekar- und Kreditverbots für Postfinance und die Teilprivatisierung der Post-Tochter kommt derzeit nicht infrage. Eine entsprechende Vorlage dürfte scheitern. Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats (KVF-S) beantragt ihrem Rat ...


EU: Staatlicher Deckel könnte gegen hohe Gaspreise helfen

Für den Fall eines weitgehenden russischen Gas-Lieferstopps schlägt die EU-Kommission staatliche Preisdeckel gegen hohe Energiepreise vor. Sie rechnet mit grossen Summen, für die die Staaten aufkommen müssten. "Eine Möglichkeit wäre, die Preisbildung während dieses Störungsszenarios durch eine Preisobergrenze an den europäischen Gasbörsen zu begren...


Swissquote erhält grünes Licht für einen Büroturm beim Genfersee

Die Online-Bank kann ihren neuen Hauptsitz bauen – die Bevölkerung von Gland hat ihren Segen dazu gegeben.


Das Filmfestival von Cannes ist der Hotspot des Luxus

Heute startet das 75. Filmfestival von Cannes. Mitten drin: Caroline Scheufele von Chopard. Über das knallharte Business mit Glanz und Glamour.


Twitter-Chef weist Musks Spam-Vorwürfe zurück

In der wechselhaften Übernahmeschlacht um Twitter hat Unternehmenschef Parag Agrawal Vorwürfe über zu viele Spam-Konten auf seiner Plattform zurückgewiesen. Der Konzern sperre jeden Tag mehr als eine halbe Million gefälschter Konten und jede Woche mehrere Millionen Nutzer, die bestimmte Überprüfungsverfahren nicht einhalten, betonte Agrawal am Mont...


Alpen-Initiative fordert Verbot von Gefahrguttransporten am Simplon

Die Alpen-Initiative fordert ein Verbot der Gefahrguttransporte am Simplon. An seiner Mitgliederversammlung hat der Verein für den Schutz des Alpengebietes vor dem Transitverkehr am Samstag in Martigny VS dazu einstimmig eine Resolution beschlossen. Die Walliser Regierung verpasse es seit Jahren dem Bundesrat Folge zu leisten, ihre Bevölkerung zu s...


EU-Pläne zu Klimazöllen riskieren WTO-Klagen

Die Pläne der EU zu Abgaben für umweltschädliche Importe riskieren einem Gutachten zufolge internationale Klagen.


UBS-Schweiz-Chefin zu Credit Suisse: "Spekuliert wird immer viel"

Sabine Keller-Busse, Chefin der UBS Schweiz, sieht ihre Bank gut aufgestellt. Gefragt nach den Spekulationen um eine mögliche Übernahme der Credit Suisse (CS) durch die UBS, sagte sie in einem Interview mit der "SonntagsZeitung": "Spekuliert wird immer viel." Und weiter sagte Keller-Busse: "Im Ernst, wir sind gut aufgestellt und konzentrieren uns a...


Laufschuhfirma On wächst im ersten Quartal markant

Die Laufschuhfirma On Running hat im ersten Quartal 2022 den Umsatz kräftig gesteigert. Die Gewinnmargen wurden allerdings durch höhere Transportkosten belastet. Die Prognose für das laufenden Jahr passt das Unternehmen aber dennoch nach oben an. Im Startquartal 2022 erwirtschaftete On einen Umsatz von 235,7 Millionen Franken. Das sei ein Plus von ...


Das Machtnetz rund um den neuen BKW-CEO Robert Itschner

Robert Itschner hat als ABB-Schweiz-Chef nicht viele Befugnisse. Das wird sich in der Rolle als BKW-CEO ändern.


Sommerferien könnten bis zu 20 Prozent teurer werden

Da Rohstoffe kostspieliger werden, wirke sich das auf die Kosten von Mietwagen, Hotels und Flügen aus, sagt Globetrotter-Chef André Lüthi.


Zürich, Zug oder Bern? Diese Schweizer Städte haben die beste Lebensqualität

Die Lebensqualität ist in Zürich, Zug und Bern am höchsten. Die grosse Gewinnerin der Städte-Rankings ist dieses Jahr aber die Zürcher Agglomeration.


Renault stellt Aktivitäten in Russland komplett ein

Der französische Autobauer Renault stellt seine Aktivitäten in Russland wegen des Krieges in der Ukraine komplett ein. Zudem gibt Renault all seine russischen Unternehmensbeteiligungen ab. Wie der Konzern am Montag mitteilte, verkauft Renault sämtliche Anteile an Renault Russland an die Stadt Moskau und seinen Anteil am Hersteller Avtovaz an das Ze...


Elon Musk bringt günstigerem Deal für Twitter in Spiel

Tech-Milliardär Elon Musk bringt einen günstigeren Preis für seinen Übernahmeversuch bei Twitter ins Gespräch. Ein Deal zu einem niedrigeren Gebot sei "nicht ausser Frage", sagte Musk in einem Video-Interview bei einer Konferenz am Montag. Die Twitter-Aktie beendete den Tag im US-Handel mit einem Minus von gut acht Prozent bei 37,38 Dollar. Das ist...


Strukturerhebung zeigt weiteren Rückgang der Bauernbetriebe

Die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe hat erneut abgenommen. Betroffen sind vor allem kleinere, konventionelle Betriebe, wie die Landwirtschaftliche Strukturerhebung 2021 zeigt.


Telekomkonzern aus Abu Dhabi wird grösster Vodafone-Aktionär

Der britische Telekomkonzern Vodafone bekommt einen neuen Grossaktionär. Die Emirates Telecommunications Group Company (Etisalat) gab am Wochenende den Erwerb von 9,8 Prozent der Vodafone-Anteile für 4,4 Milliarden US-Dollar bekannt. Damit ist der Käufer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten auf einen Schlag grösster Aktionär der Briten. Der Käuf...


Sulzers Geschäft in Polen durch lokale Sanktionen beeinträchtigt

Das Geschäft von Sulzer in Polen wird durch lokale Sanktionen beeinträchtigt. Die Aktivitäten der zwei Tochtergesellschaften in Polen müssten aufgrund von Anordnungen der polnischen Regierung eingestellt werden, teilte Sulzer am Montag mit. Auch wenn die Restriktionen länger dauern sollten, wäre der Einfluss auf die Zahlen von Sulzer allerdings bes...


Grosses Wachstumspotenzial: Alkoholfreie Biere, Weine und Spirituosen boomen

Der Markt für alkoholische Getränke ist sehr umkämpft, viele Segmente ausgeschöpft. Das grösste Wachstumspotenzial sehen Branchenkenner bei alkoholfreien Alternativen zu Destillaten und Weinen. Und da wollen alle etwas mitverdienen.


Walmart verdient weniger - hohe Kosten belasten

Der grösste US-Einzelhändler Walmart ächzt angesichts von Inflationsdruck und Lieferkettenproblemen unter hohen Kosten. Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im Auftaktquartal kürzte der Shopping-Riese am Dienstag seine Jahresziele. In den drei Monaten bis Ende April verdiente Walmart unterm Strich 2,1 Milliarden Dollar und damit knapp ein Viertel w...


Schweizer Reeder kämpft vor Obergericht gegen Freiheitsstrafe

Ein ehemaliger Reeder der Schweizer Hochseeflotte kämpft gegen seine Verurteilung zu fünf Jahren Freiheitsstrafe, welche das Berner Wirtschaftsstrafgericht 2020 aussprach. Am Montag begann vor dem bernischen Obergericht der Berufungsprozess Reeder Hans-Jürg Grunder aus dem Kanton Bern wurde im Juli 2020 vom kantonalen Wirtschaftsstrafgericht unter ...


Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur

Grosse Autohersteller und Unternehmen anderer Branchen haben die EU in einem offenen Brief aufgefordert, nationale Ziele für die Ladeinfrastruktur für Elektroautos festzulegen.


Robeco wächst bei nachhaltigen Anlagelösungen

Der internationale Asset-Manager Robeco zeigt in seinem Sustainability Report auf, wie er Nachhaltigkeit in seine Produkte und eigenen Aktivitäten integriert.


Saudi Aramco dank hoher Ölpreise mit Rekordgewinn

Der saudische Ölkonzern Saudi Aramco hat zu Jahresbeginn das beste Ergebnis seit seinem Börsengang verzeichnet. Unter dem Strich legte der Gewinn im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 82 Prozent auf 39,5 Milliarden US-Dollar zu. Das teilte das Unternehmen am Wochenende mit. Wie andere Branchenvertreter profitiert auch Aramco von d...


Ferien verteuern sich laut Globetrotter-Chef um einen Fünftel

Die Sommerferien stehen vor der Tür und das Fernweh plagt viele Reiselustige. Die Kosten für die Urlaubsträume dürften aber in diesem Jahr laut dem Chef des Berner Reiseunternehmens Globetrotter um bis zu 20 Prozent steigen.


Neue Serie zur Alkohol-Debatte in der Migros: Wir trinken immer weniger – aber Gefahren nehmen zu

Wir trinken immer weniger. Trotzdem kritisieren Suchtexperten die Abstimmung der Migros über den Alkoholverkauf. Klar ist: Unser Verhältnis zum Alkohol hat sich gewandelt. Das sind die Gründe.


Swisslos kann 14 Prozent mehr Geld überweisen

Die Lotteriegesellschaft Swisslos kann den Kantonen und der Sport-Toto-Gesellschaft 491 Millionen Franken aus dem Geschäftsjahr 2021 überweisen. Das sind laut Mitteilung 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Mehreinnahmen seien zum Teil auf Ertragszuwächse bei den Sportwetten zurückzuführen, schrieb Swisslos in einer Mitteilung von Montag. Diese wied...


Goldhandel wird Fall für das Bundesgericht

Eine schweizerische NGO geht laut einer Mitteilung von Montag juristisch gegen die hiesigen Goldraffinerien vor. Das Bundesgericht soll prüfen, ob die Raffinerien die Herkunft des Edelmetalls offenlegen müssen. Mit ihrem Gang vor das Bundesgericht zieht die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) ein Urteil des Verwaltungsgerichts von März zur Tran...


China-Experte Ralph Weber über autoritäre Regime: «Das fliegt uns jetzt um die Ohren»

Professor Ralph Weber über den Lockdown in Shanghai, den Ukraine-Konflikt und inkonsequente Politiker


Null-Covid-Strategie trifft Chinas Wirtschaft stärker als erwartet

Die strikten Beschränkungen durch Chinas Null-Covid-Strategie bremsen die zweitgrösste Volkswirtschaft stärker als erwartet. Die Industrieproduktion fiel im April überraschend um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistikamt am Montag berichtete. Auch die Umsätze im Detailhandel brachen deutlicher als von Analysten vorhergesagt sogar u...


Mann besetzt seit Stunden einen Baukran in Zürich Oerlikon

Ein Mann ist am Montagabend auf einen Baukran in der Nähe der Bahnhofs Zürich Oerlikon gestiegen. Am Dienstagmorgen setzte er die Kabine in Brand. Was er mit seiner Aktion bezweckt, ist unklar. Die Polizei hat die Umgebung abgesperrt, der Verkehr ist behindert. Der Mann bewegte sich auf dem Kranausleger hin und her und warf von dort Gegenstände in ...


Die Resultate zur Abstimmung über die Einschätzung von Immobilien im Kanton Uri

Im Kanton Uri finden neben den nationalen Vorlagen auch eine kantonale Abstimmung statt. Es geht um eine Vereinfachung des Schätzwesens für Immobilien. So sollen 3,2 Millionen Franken eingespart werden. Die Resultate dazu findest du hier.


Holcim verkauft Indien-Geschäft für mehr als 6 Milliarden Franken

Der Baustoffkonzern Holcim verkauft sein Indien-Geschäft. Für einen Barerlös von insgesamt 6,4 Milliarden Franken gehen die Beteiligungen an Ambuja Cement und ACC an die Adani-Gruppe, wie Holcim am Sonntag mitteilte. Die Veräusserung umfasst die Beteiligung von 63,11 Prozent an Ambuja Cement, die ihrerseits gut 50 Prozent an ACC besitzt, sowie die ...


Stadler-Patron Spuhler nahe an einer Lösung für CEO-Besetzung

Stadler Rail-Chef Peter Spuhler ist "nahe dran an einer Lösung" für die Besetzung des CEO-Postens. "Ich habe nicht gesagt, dass wir jemanden haben. Aber wir sind nahe dran", sagte Spuhler in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der "Finanz und Wirtschaft". "Aber jetzt zurückzutreten, wäre wie Verrat", sagte Spuhler. Er könne jetzt nicht...


Wieder freie Fahrt über den Gotthardpass ab Freitag

Die Wintersperre am Gotthardpass wird am Freitag um 16 Uhr aufgehoben. Dies teilte das Bundesamt für Strassen (Astra) am Dienstag mit. Somit ist die Strasse über den 2108 Meter hohen Pass bereits eine Woche vor Auffahrt wieder befahrbar. Dies wird die Verkehrssituation auf der Nord-Süd-Achse über die Auffahrtstage entspannen. An Ostern hatte sich d...


Sonova mit deutlich höherem Umsatz und Reingewinn

Sonova ist im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021/22 kräftig gewachsen. Das für seine Marke Phonak bekannte Hörgeräte-Unternehmen legte bei Umsatz und Reingewinn deutlich zu. Die Aktionärinnen und Aktionäre sollen nun eine höhere Dividende erhalten. Konkret stieg der Umsatz von Sonova im per Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr um rund 29 Prozent auf 3...


Chopard-Co-Präsidentin Caroline Scheufele ist die Königin von Cannes

Caroline Scheufele, Chopards Co-Präsidentin, ist zentral für das Filmfestival an der Côte d’Azur – und umgekehrt.


Betroffene hoffen nach dem Organspende-Ja: «Das hat mir extrem geholfen»

Wer dank einer Organspende lebt, hat sich am Abstimmungssonntag besonders gefreut. Drei Betroffene erzählen, was das Ja zur Änderung des Transplantationsgesetzes für sie bedeutet.


Armeechef Thomas Süssli – Soldat, Manager und gefragter Welterklärer

Seine Wahl überraschend, seine Karriere ungewöhnlich: Drei-Sterne-General Thomas Süssli ist als Chef der Armee, Soldat und Manager – und in Zeiten der Krise auch gefragter Welterklärer. Wie macht er seinen Job?


Oerlikon gibt sich neue Mittelfristziele

Der Industriekonzern Oerlikon will weiter wachsen. Er strebt nun ein jährliches Umsatzwachstum von 4 bis 6 Prozent an, womit der Umsatz bis 2026 auf rund 3,5 Milliarden Franken steigen soll, wie das Unternehmen am Dienstag aus Anlass eines Investorentags mitteilte. Auf der Gewinnseite strebt das Unternehmen ebenfalls Verbesserungen an. So soll die ...


Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

Gold steht an den internationalen Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montag fiel der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) an der Rohstoffbörse in London bis auf 1787 US-Dollar. Das war der tiefste Stand seit Ende Januar. Schon am Freitag wurde die runde Marke von 1800 Dollar kurzzeitig unterschritten. In Euro gerechnet kostete eine Feinunze ...


Wie Donald Trump den Republikanern ein Riesen-Ei ins Nest gelegt hat

In Pennsylvania wird sich wahrscheinlich entscheiden, wer die Mehrheit im US-Senat haben wird. Der Ex-Präsident hat im Vorfeld dieser Wahlen ein Schlamassel angerichtet.


Künstlicher Treibstoff von Synhelion: «Damit fliegt bald die Swiss»

Der CEO und Gründer des ETH-Startups Synhelion will mit künstlichen Treibstoffen zum globalen Klima-Gamechanger werden.


Velodemos in Städten fordern Vorfahrt für Kinder

Dutzende Menschen auf Velos haben am Samstag in Basel für kinder- und fahrradfreundliche Städte und Gemeinden demonstriert. Es war der Auftakt zu insgesamt acht solcher Aktionen in Schweizer Städten am Samstag und Sonntag. In der Basler Innenstadt schwangen sich am Morgen gegen 150 Velofahrerinnen und Velofahrer aufs Rad für die Kundgebung, wie ein...


Stimmvolk heisst "Lex Netflix" mit 58,4 Prozent Ja-Stimmen gut

Für die Filmförderung in der Schweiz gibt es zusätzliche Millionen von den grossen Streamingdiensten. Gemäss dem offiziellen Schlussresultat haben die Stimmberechtigten die "Lex Netflix" in einer Referendumsabstimmung mit 58,4 Prozent gutgeheissen. 1'255'032 Stimmberechtigte (58,4 Prozent) legten ein Ja in die Urne, 893'369 (41,6 Prozent) lehnten d...