Finanzen

Trending:


Übergangsfrist endet: EU darf keine russische Kohle mehr beziehen

Die EU-Staaten dürfen von diesem Donnerstag an keine Kohle mehr aus Russland importieren. Um Mitternacht endet die Übergangsperiode für das Kohle-Embargo gegen Russland, das die EU-Staaten als Teil des fünften Sanktionspakets im April beschlossen haben. Damit sich die Industrie auf das Einfuhrverbot einstellen konnte, haben sich die Länder damals a...


Schweizer Seilbahnen setzen gute Sommersaison im Juli fort

Die Schweizer Seilbahnen profitieren weiterhin vom guten Wetter. Nach bereits zwei guten Monaten waren die Bahnen auch im dritten Monat der Sommersaison gut frequentiert. Der gute Start in die Sommersaison habe sich im heissen und sehr sonnigen Juli fortgesetzt, heisst es in einer Mitteilung von Seilbahnen Schweiz vom Donnerstag. Im Vergleich zum V...


Kampf gegen Inflation: Argentiniens Regierung will Preise festlegen

Im Kampf gegen die hohe Inflation will die argentinische Regierung vorübergehend die Preise und Löhne einfrieren. Mit 64 Prozent leidet Argentinien unter einer der höchsten Inflationsraten der Welt.


Novartis bestätigt Todesfälle nach Behandlung mit Gentherapie

Zwei Kinder sind nach einer Behandlung mit der Novartis-Therapie Zolgensma an akutem Leberversagen gestorben. Das bestätigt der Pharmakonzern in einer Stellungnahme am Freitag, die auch AWP Finanznachrichten vorliegt. Damit dürften einmal mehr die Risiken dieser Genersatz-Therapie in den Fokus rücken. "Nach zwei Todesfällen in jüngster Zeit und in ...


Wegen Korruption verurteilter Samsung-Chef Lee Jae-yong begnadigt

Der wegen Korruption verurteilte Erbe und De-facto-Chef des südkoreanischen Elektronikkonzerns Samsung, Lee Jae-yong, ist begnadigt worden. Justizminister Han Dong-hoon gab am Freitag eine präsidentielle Begnadigung für den 54-Jährigen bekannt. Der Schritt solle Lee erlauben, seinen Beitrag zur "Überwältigung der wirtschaftlichen Krise" des Landes ...


Keine Engpässe wegen Importverbot für russische Kohle erwartet

Kohle aus Russland darf ab Donnerstag nicht mehr in die EU geliefert werden. Die deutschen Importeure fürchten keine Lieferengpässe - sehen aber andere Probleme. Die deutschen Kohlenimporteure rechnen trotz des ab Donnerstag geltenden Importverbots für russische Steinkohle nicht mit Lieferengpässen. "Kohle ist auf dem Weltmarkt verfügbar", sagte Vo...


ABB übernimmt von Siemens Geschäft mit NEMA-Niederspannungsmotoren

Der Technologiekonzern ABB expandiert im Geschäftsbereich Antriebstechnik. Er übernimmt dazu das Geschäft mit NEMA-Niederspannungsmotoren von Siemens. Mit dieser Akquisition erwerbe ABB einen Produktionsstandort in Guadalajara/Mexiko und erhalte ein "angesehenes Produktportfolio, eine fest etablierte Kundenbasis in Nordamerika und ein erfahrenes Be...


175 Jahre Eisenbahn: Historische Dampffahrt von Baden nach Zürich

Für das Bahnland Schweiz ist der heutige Dienstag ein historischer Tag: Vor 175 Jahren nahm die erste Bahnlinie, die "Spanisch-Brötli-Bahn" von Baden AG nach Zürich, ihren fahrplanmässigen Betrieb auf.


Streamingdienst Disney+ wächst schneller als erwartet

Der Streamingdienst des US-Unterhaltungsriesen Disney ist schneller als erwartet gewachsen. Den am Mittwoch veröffentlichten jüngsten Quartalszahlen zufolge überstieg die Zahl der Abonnenten von Disney+ 152 Millionen, ein Zuwachs um 31 Prozent im Jahresvergleich. Alleine im zurückliegenden Quartal abonnierten zusätzlich 14,4 Millionen Menschen den ...


Holzschwindler treiben im Wallis ihr Unwesen

Betrüger machen sich die Angst vor einem Energiemangel im Winter zunutze. Sie schalten im Internet Anzeigen für günstiges Brennholz und Pellets auf. Dabei missbrauchen sie die Namen lokaler Firmen und verlangen Vorauszahlung. Holz erhalten die Kunden nie. Die Kantonspolizei Wallis stellte in den vergangenen Woche eine Zunahme solcher Betrügereien f...


Immobilien: «Es scheint, als hätte die ganze Schweiz Portugal entdeckt»

Makler Jaap Super sagt, wieso viele Schweizerinnen und Schweizer ein Heim in Portugal suchen. Das Land lockt mit viel Sonne und günstigen Preisen.


Mercedes baut Produktion von E-Auto-Batterien in Ungarn aus

Der Autobauer Mercedes-Benz baut die Fertigung von E-Auto-Batteriezellen gemeinsam mit dem chinesischen Batteriekonzern CATL aus. In Ungarn entstehe eine neue Produktionsstätte für Batteriezellen des chinesischen Anbieters, teilte Mercedes am Freitag in Stuttgart mit. Diese soll für die europäische Produktion von Elektroautos Batteriezellen bereits...


Dufry nähert sich dem Vorkrisenniveau an


Flughafen Zürich im Juli erneut mit mehr Passagieren

Der Flughafen Zürich hat sich im Juli 2022 weiter vom Coronataucher erholt. Die Passagierzahlen sind nach wie vor im Steigflug, erreichen das Niveau vor der Krise aber noch nicht. Letzten Juli flogen 2'518'977 Passagiere über den Flughafen Zürich, wie der Flughafenbetreiber am Donnerstagabend mitteilte. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht dies ...


Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein

Die grösste US-Kryptobörse Coinbase ist angesichts des Kursrutsches bei Digitalwährungen wie Bitcoin und Ether tief in die roten Zahlen geraten. Im zweiten Quartal entstand ein Verlust von 1,1 Milliarden Dollar (1,05 Mrd Franken). Das teilte Coinbase am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Vor einem Jahr hatte die Handelsplattform noch einen Gewinn ...


Wegen geöffneter Tür: Geschäft in Paris muss bei laufender Klimaanlage Strafe zahlen

In Paris muss ein Geschäft im Zentrum eine Strafe zahlen, weil es bei laufender Klimaanlage die Tür dauerhaft geöffnet hatte.


Tempo 60 auf Autobahnen: Die neueste Schnapsidee der Links-Grünen

Mir reicht es so langsam endgültig mit der links-grünen Volkserziehungspolitik.


Erst Leute entlassen, dann auf LinkedIn weinen: US-CEO kassiert heftige Kommentare

Ein amerikanischer CEO wurde durch einen LinkedIn-Post bekannt als «The crying CEO». Im Internet wird er gelobt, aber auch verhasst.


Basler Kantonalbank erhöht Gewinn im ersten Semester

Die Basler Kantonalbank (BKB) hat im ersten Halbjahr 2021 den Gewinn deutlich verbessert. Die Bankengruppe, zu der neben der BKB selbst auch die Bank Cler gehört, gibt sich auch für den weiteren Jahresverlauf zuversichtlich. Der Geschäftserfolg als Mass für das operative Ergebnis verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um 9,9 Prozent auf 117,3 Mi...


US-Pizza-Kette Domino's beisst sich an Italien die Zähne aus

Der US-amerikanischen Pizza-Kette Domino's ist im Mutterland des Kultgerichts kein langes Überleben gewährt gewesen. Der Konzern hat Italien verlassen, die letzte von 29 Filialen nach sieben Jahren geschlossen, wie die Finanznachrichtenagentur Bloomberg berichtete. Ursprünglich hatten die Amerikaner grosse Pläne und wollten 880 Lokale eröffnen. Daf...


Musk verkauft zahlreiche Tesla-Aktien in Streit um Twitter-Deal

Elon Musk verkauft wieder Tesla-Aktien für mehrere Milliarden US-Dollar. Er wolle damit einen möglichen Notverkauf vermeiden, falls er den Kauf von Twitter doch noch vollziehen müsse, erklärt der Tech-Milliardär. Tesla-Chef Elon Musk hat entgegen früherer Zusagen erneut im grossen Stil Aktien des US-Elektroautobauers verkauft - und verweist auf den...


Kurssturz ja, Krise nein: Das Crypto Valley ist unkaputtbar

Der Crash der Digitalwährungen hat im Mekka der hiesigen Blockchainbranche noch keinen grossen Schaden hinterlassen. Der Zulauf ist grösser als die Bereinigung.


12'400 freie Jobs!: Die 50 grössten Schweizer Firmen wollen kräftig anstellen

In der ganzen Schweiz wird händeringend nach Fachkräften gesucht. Nun trifft es auch verstärkt die Grossunternehmen. Die 50 grössten Schweizer Unternehmen suchen insgesamt 12'400 Angestellte. Dies ist 34 Prozent mehr als im Vormonat.


Langya-Virus: Immer mehr Fälle neuer Tier-zu-Mensch-Krankheit in China

Während die Bedrohung durch COVID-19 auch zwei Jahre nach Beginn der Pandemie noch anhält und der Ausbruch der Affenpocken noch lange nicht eingedämmt ist, zeichnet sich am Horizont ein neues Virus ab. View on euronews


EWZ baut Solar-Grossanlage auf Bündner Staumauer

Auf der Staumauer des Lago di Lei in Graubünden entsteht auf 1930 Metern über Meer eine alpine Solar-Grossanlage. Gebaut wird das Solar-Kraftwerk mit 1800 Quadratmetern Fläche vom Elektrizitätswerk der Stadt Zürich EWZ. Über 1000 Solarmodule mit insgesamt knapp 350 Kilowatt Leistung werden den Strombedarf von 160 durchschnittlichen Haushalten produ...


Alarm bei zu viel Verbrauch: Tessiner Gemeinde überwacht Wasserverbrauch digital

Jeder Haushalt im 4400-Seelen-Ort ist über elektronische Zähler erfasst. Der Verbrauch kann minütlich kontrolliert werden. Diese digitalisierte Wasserversorgung ist einzigartig in der Schweiz.


Chinas Automarkt erholt sich weiter - Mehr E-Auto-Verkäufe erwartet

Auch dank einer regen Nachfrage nach Elektro-Pkw hat sich der chinesische Automarkt im Juli weiter erholt. Die Autohändler des Landes verkauften mit 1,84 Millionen Fahrzeugen zwar etwas weniger als im Vormonat, aber gut ein Fünftel mehr als im Juli 2021, wie am Dienstag in Peking veröffentlichte Daten des Branchenverbandes PCA zeigen. Dabei machten...


Rückruf wegen Schimmelgift in gemahlener Kurkuma

In gemahlener Kurkuma der Marke Berem findet sich Schimmelgift. Die Import- und Detailhandelsfirma Arslan ruft deshalb in Zusammenarbeit mit den zuständigen kantonalen Behörden die Gewürzgläschen mit dem Produkt zurück. Das Gewürz stammt aus Indien, wie die Firma und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen am Freitag mitteilten....


Mehr Firmenkonkurse im Juli

Die Anzahl an insolventen Firmen in der Schweiz ist im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Gleichzeitig hat auch die Zahl der neu ins Handelsregister eingetragener Firmen abgenommen.


VW-Konzernverkäufe im Juli dank Stärke in China auf Vorjahresniveau

Der VW-Konzern hat nach einem bisher schwachen Jahr im Juli fast so viele Autos verkaufen können wie vor einem Jahr. Mit 725'400 Stück lieferte Volkswagen weltweit nur rund 200 Fahrzeuge weniger aus als ein Jahr zuvor, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Zu verdanken war das einem kräftigen Plus von 21,7 Prozent in China, dem wichtigsten Markt de...


Britische Wirtschaft schrumpft geringfügig

Die Wirtschaft Grossbritanniens ist im zweiten Quartal leicht geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) verringerte sich im Vergleich zum ersten Quartal um 0,1 Prozent, wie das Statistikamt ONS am Freitag in London mitteilte. Analysten hatten für das zweite Jahresviertel im Schnitt mit einem etwas höheren Minus von 0,2 Prozent gerechnet. Der leic...


MB&F: Max Büsser geht ins Risiko

MB&F ist einer der letzten Vertreter der kreativen Uhr jenseits der Konventionen. Nun soll das Volumen der homöopathischen Produktion erhöht werden.


ETH Juniors: Das sind die Macher von Morgen

Jung, erfolgshungrig und bereit, die Geschäftswelt zu erobern. So bringen sich studentische Berater in Position.


Vom Metzger zum CEO: Das hat Philipp Wyss bei Coop bewirkt

Coop-Chef Philipp Wyss hat über mehrere Jahrzehnte im Hintergrund wesentlich zu Coops Modernisierung beigetragen. Dass der gelernte Metzger nun auf dem Schweizer Detailhandels-Thron sitzt, ist dennoch ungewöhnlich.


AHV-Vorlagen finden laut Umfrage vor allem bei Männern Anklang

Zustimmung für die beiden AHV-Vorlagen und die Massentierhaltungsinitiative, Nein zum Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer: Das sind die Ergebnisse der ersten Abstimmungsumfrage von Tamedia und "20 Minuten" vor dem Urnengang vom 25. September.


Urner Polizei beendet Pilotprojekt für Stau-Management

Drei Wochen lang hat die Urner Kantonspolizei in einem Pilotversuch zur Verkehrsoptimierung ab fünf Kilometern Stau die Autobahneinfahrt Wassen Richtung Süden gesperrt. Am Montag endet der Versuch. Am Freitag kam es zu Staus vor dem Gotthardtunnel-Südportal im Tessin. Der Versuch wurde von einem Monitoring begleitet. Für ein Fazit ist es zu früh, d...


Inflationsrate in USA schwächt sich deutlich ab

In den USA hat die Dynamik des Preisanstiegs im Juli stärker als erwartet nachgelassen. Die Inflation schwächte sich auf 8,5 Prozent ab, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte.


Welche Länder am meisten Diamanten produzieren

Menschengemachte Diamanten werden immer beliebter. Sie stammen heute überwiegend aus China und Indien – was problematisch ist.


Zurich wächst und steigert den Gewinn leicht

Die Zurich-Gruppe ist im ersten Halbjahr 2022 dank weiter steigender Preise für Versicherungsdeckung profitabel gewachsen. Die Verwerfungen an den Finanzmärkten drückten allerdings auf den Reingewinn. Dieser legte laut einer Mitteilung vom Donnerstag nur um 1 Prozent auf 2,20 Milliarden Dollar zu, womit hier die Erwartungen verfehlt wurden. Dabei t...


Leclanché ernennt Pasquale Foglia zum stellvertretenden Finanzchef

Der angeschlagene Batteriehersteller Leclanché erhält schon wieder einen neuen stellvertretenden Finanzchef. Pasquale Foglia werde bis auf weiteres diese Funktion übernehmen, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Foglia übernimmt das Amt von Jean-François Stenger, der dieses erst im Juni angetreten hatte. Stenger habe nun jedoch beschlossen,...


Inflation in Deutschland schwächt sich erneut leicht ab

Das 9-Euro-Ticket und der Tankrabatt haben die Inflation in Deutschland den zweiten Monat in Folge leicht gedämpft. Nach Angaben des Statischen Bundesamtes lag die Jahresteuerungsrate im Juli bei 7,5 Prozent. Die Wiesbadener Behörde bestätigte am Mittwoch damit eine erste Schätzung. Im Juni waren die Konsumentenpreise gegenüber dem Vorjahresmonat n...


EU-Notfallplan für Gas ist in Kraft

Der europäische Gas-Notfallplan zur Vorbereitung auf einen möglichen Stopp russischer Erdgaslieferungen ist an diesem Dienstag in Kraft getreten. Der Plan sieht vor, dass alle EU-Länder ihren Gasverbrauch von Anfang August bis März freiwillig um 15 Prozent senken. Als Grundlage für die Reduktion dient der Durchschnittsverbrauch der vergangenen fünf...


EDF will Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg


Holcim: Wettbewerbsbehörde genehmigt Verkauf des Indien-Geschäfts

Der Zementkonzern Holcim kann die indischen Töchter Ambuja Cement und ACC verkaufen. Die indische Wettbewerbsbehörde hat dem Verkauf an die Adani-Gruppe zugestimmt, wie der Konzern am Freitag bekannt gab. Zuerst hatte die Nachrichtenagentur Reuters darüber berichtet. Die Zustimmung der Behörde war erwartet worden. Holcim erhält für den Verkauf des ...


Chinesischer Autobauer drängt mit Emil Frey nach Europa

Europas grösster Autohändler verkauft bald die Autos des chinesischen Herstellers Great Wall Motor in Deutschland. Das ist erst der Anfang.


Stadt Zürich warnt vor Affenpocken und fordert Bund zum Handeln auf

Zürich am stärksten betroffen


Swissquote verdient im Halbjahr deutlich weniger

Swissquote hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verdient als noch im starken Vorjahr. Die Online-Bank konnte aber weiterhin neue Kunden anziehen und will nun im Herbst ihre eigene Kryptobörse starten. Insgesamt erwirtschaftete Swissquote in den ersten sechs Monaten des Jahres noch einen Nettoertrag von 200,0 Millionen Franken, was einem Rückgang...


Alcon-CEO sagt Übernahmeziele seien wieder attraktiver geworden

Der Augenheilkundekonzern Alcon hat im ersten Halbjahr 2022 unter dem starken Dollar gelitten. Blende man diesen Faktor aus, so sei er mit dem Geschäftsverlauf jedoch sehr zufrieden. Das sagte Firmenchef David Endicott am Donnerstag in einem Interview mit AWP. "Der starke Dollar war auch der Hauptgrund, weshalb wir unsere Prognose für das zweite Ha...


Schweizer Startup übersetzt für Selenski die Reden

Mithilfe von KI übersetzt Vidby die Reden des ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenski. Dafür braucht es nur wenige Minuten.


Höhere Stahlpreise treiben Thyssenkrupp an

Der Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp profitiert weiter von den gestiegenen Stahlpreisen. Umsatz und operatives Ergebnis nahmen im dritten Geschäftsquartal (per Ende Juni) deutlich zu. Dagegen belasten den Konzern die gestiegenen Zinsen: Hier musste Thyssenkrupp in dem Zusammenhang millionenschwere Wertminderungen vornehmen, was den Nettogew...