ETH-ARCHITEKTENDUO BAUT DIE «HäNGENDEN GäRTEN VON ZUG»

Gramazio Kohler Research errichtet einen Turm aus hölzernen Pflanzenschalen. Als Bauarbeiter kommen Roboter zum Einsatz. Die «Hängenden Gärten der Semiramis» in Babylon zählten zu den sieben Weltwundern der Antike. Bis heute ist unklar, wo das legendäre Bauwerk stand, von dem griechische Autoren berichteten – und wie das Wasser zu den Bäumen auf den verschiedenen Plattformen ...

Source: