BEREITS 7000 UNNöTIGE FLüGE – LUFTHANSA UND EU STREITEN UM SLOTS

© KEYSTONE Die Lufthansa muss bis Ende März 18'000 unnötige Flüge durchführen. Im Konflikt um den Erhalt von Start- und Landerechten während der Corona-Flaute fordert der Lufthansa-Konzern weiterhin Lockerungen durch die EU-Kommission.Diese hatte am Donnerstag erneut Vorwürfe zurückgewiesen, dass sie mit bürokratischen Vorschriften zu diesen sogenannten Slots die Fluggesellschaft...

Source: