IN DER ROMANDIE UND IM TESSIN LEBT ES SICH AM LAUTESTEN

© KEYSTONE/GAETAN BALLY Wenn stark befahrene Strassen in der Nähe von Wohngebieten vorbeiführen, müssen die Anwohner viel Lärm ertragen. In Städten in der Westschweiz und im Tessin leben die Bewohner lauter als in der Deutschschweiz. Dies zeigt eine neue Analyse der ZKB. Am lautesten ist es demnach in der Stadt Genf. An jeder dritten Wohnadresse in der grössten Westschweizer Stadt...

Source: