CHEFWECHSEL BEI DER SCHWEIZERISCHEN BANKIERVEREINIGUNG

Bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) kommt es zu einem CEO-Wechsel. Jörg Gasser verlässt die SBVg, um sich beruflich neu zu orientieren, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Die Suche nach einem Ersatz für den Geschäftsführer läuft bereits.

Gassers Austritt wird laut der Mitteilung im Verlauf des ersten Quartals 2023 erfolgen. Nachdem er den Verband seit 2019 als CEO leitete, wolle er sich künftig strategischen Aufgaben an der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft widmen.

Mit der Suche nach einem Ersatz wurde eine Findungskommission unter der Leitung des SBVg-Präsidenten Marcel Rohner betraut. Nach dem Austritt und bis die Nachfolge geregelt ist, wird August Benz, stellvertretender CEO der SBVg, ad interim die Geschäftsstelle führen, wie es im Communiqué weiter heisst.

2023-01-26T15:50:23Z dg43tfdfdgfd